Konzertkalender in+um Düsseldorf

Digitale Konzerte

Nagelschmitz

Ankündigungen – nicht nur zur Corona-Zeit:

Auch wenn vereinzelt und unter besonderen Bedingungen wieder – und immer mehr – Livekonzerte stattfinden, behalten wir die neue Rubrik Digitale Konzerte einfach bei. Unabhängig von Krisen und Konjunkturen. Sie finden hier also auch in Zukunft Livestream-Konzerte, Musik-Videos, Podcasts, Musik-CDs und lauter digitale Musik-Anregungen!

Genießen Sie den Sommer mit der Kleinen Tonhalle!

Sieben Wochen voller Musik:

Vom 22. Juni bis 7. August 2020 veranstaltet die Tonhalle einen Familien-Musiksommer im Netz: www.tonhalle.de

In Zeiten der Corona-Pandemie macht die Tonhalle Düsseldorf aus der Not eine Tugend: 2020 gibt es im Juni zwar keine Familienwoche, dafür den Familien-Musiksommer auf tonhalle.de! Sieben Wochen lang wird online gespielt:

Jeden Montag gibt's „Lauschmusik“ für die Allerkleinsten. Dienstags tanzen die Puppen, und mittwochs kehrt mit „Yoga +“ 15 Minuten Entspannung ein. Am Donnerstag putzt und singt Trude Trumm durchs Haus, und jeden Freitag heißt es „Hände hoch!“, wenn Michael Bradke zur „Klatschmusik“ einlädt. Und wen es nach draußen zieht, für den gibt’s noch einen Ausflugstipp: den Soundwalk, einen interaktiven Hörspaziergang zwischen Tonhalle und Opernhaus. (Hinweise aus Newsletter 17.06.2020)

Provinzial

Klangraum 61 Düsseldorf

www.klangraum61.de

Musikfest Klangräume Nr. 7 / 2020

27. / 28.06. im Palais Wittgenstein, Düsseldorf

youtube-Kanal

JAZZ SCHMIEDE

Jazz-Schmiede Düsseldorf mit täglich wechselnden Musiker-Videos

Mit Hilfe von www.jazz-schmiede.de/aktuelles/ unterstützt die Jazz-Schmiede Düsseldorf ihre Musiker mit Videos. Seit der vorübergehenden Schließung präsentiert man täglich wechselnde Konzertmitschnitte und möchte das Publikum motivieren, auf den Webseiten der Musiker vorbeizuschauen, zu genießen – und auch Musik zu kaufen.

Klavierhaus Schröder

Unser Ladenlokal ist wieder geöffnet!

Unser Ladenlokal ist wieder geöffnet – und wir freuen uns auf Ihren Besuch! Auch wir müssen die Abstands- und Hygieneregelungen einhalten, daher können höchstens 3 Interessenten gleichzeitig das Ladenlokal betreten.

Ein Desinfektionsmittel wird beim Eingang bereit gestellt, das bitte auch benutzt werden soll, bevor unsere Instrumente angespielt werden. 

Das Tragen von Schutzmasken ist ab 27.04. Pflicht. Wir bieten auch gerne für 2,00 EUR inkl. 19 % MwSt. Einwegmasken an.

Der Piano Practice Room ist voraussichtlich ab dem 04.05. wieder geöffnet.

Hier listen wir außerdem gerne jene Klavierlehrer und Klavierlehrerinnen auf, die Online-Unterricht anbieten. Eine Dame sogar Cembalo:

https://klavierhaus-schroeder.de/welche-musiklehrerinnen-lehrer-geben-online-unterricht/ 

ÖFFNUNGSZEITEN:

Montag – Freitag
Samstag
10:00 - 18:30 Uhr
10:30 - 16:00 Uhr

Patrizia Schröder & Martin Schröder

Der Bachverein Düsseldorf feiert seinen 150. einfach weiter!

Auch unter veränderten Bedingungen feiert der Bachverein Düsseldorf sein 150-jähriges Bestehen einfach weiter. Mit Thorsten Pech, dem Künstlerischen Leiter, konnten wir gerade erst am 28.01.2020 ein aktuelles Interview samt musikalischer Umrahmung führen: Konzertkalender in+um Düsseldorf, Ausgabe 03+04-20


Weitere Musik-Videos mit Thorsten Pech:

Karisma Costumes
Joachim Neugart

Ganz Ohr: Die Johannes-Passion mal von der anderen Rheinseite

Joachim Neugart, Kantor am Quirinusmünster Neuss, weist hin auf die komplette DVD des Mitschnitts der Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach. Es handelt sich um einen Konzertmitschnitt vom 21.03.2018 im Quirinusmünster Neuss:

Homepages Quirinusmünster: www.muensterchor.de, www.neusser-kammerorchester.de, www.schoenhausen-chor.de

Tchiba

Komponist Thomas Blomenkamp sendet musikalischen Zwischenruf

In einer Mail schrieb mir der Komponist Thomas Blomenkamp: „In diesen Zeiten hat unsereins plötzlich Zeit. Im Kalender gibt es unerwartete Leerstellen, unzählige Streichungen. Drum hier der Link eines Konzertes mit der Pianistin Schaghajegh Nosrati, gerade erst am 13.03.2020 in der BBC gesendet: www.bbc.co.uk/programmes/m000g3lx

Sie spielt zwei Bach-Partiten, die Uraufführung meiner Drei Klavierstücke (etwa ab der 50. Minute) und Schuberts c-moll Sonate.
Viel Vergnügen beim Hören!“


Weitere Musikbeispiele finden Sie auf der Homepage von Thomas Blomenkamp: www.thomas-blomenkamp.de

Kennen Sie schon das Interview mit Thomas Blomenkamp im Konzertkalender 11+12-19, das wir mit ihm am 24. September 2019 in der Musikbibliothek führen konnten? Ausgabe 11+12-19

Kawai „Artists“

Wie leidenschaftlich KAWAI-Pianisten ihre Flügel bespielen

Auf der Homepage www.kawai.de/artists/ des japanischen Klavierherstellers KAWAI Europa GmbH (Krefeld) – hören und sehen Sie unter „Artists“ Pianisten, die leidenschaftlich gerne auf Instrumenten von KAWAI musizieren. Die beliebten KAWAI-Konzerte in der Krefelder Musikschule werden fortgesetzt, sobald dies wieder möglich ist.

Irene Kurka

Irene Kurka ist schon seit zwei Jahren mit Podcast auf Sendung

Seit April 2018 betreibt die Sopran-Sängerin Irene Kurka ihren Podcast unter dem Titel neue musik leben. Dabei widmet sie sich in meist 14-tägigem Abstand einzelnen Themen oder Personen aus dem Bereich der neuen Musik: www.irenekurka.de/podcast.html.

Den Lesern des Konzertkalenders hat sie das hier zu sehende Video gewidmet.

Zu sehen und zu hören: Michael Denhoff (*1955) – Greguerías op. 121a (nach Rámon Gómez de la Serna) für Sopran (mit Klavierstuhl & diversen Utensilien) (2019) im Rahmen der Sopran Tage der Kammermusik, Robert Schumann Hochschule, Düsseldorf, Februar 2020.

Und für den Konzertkalender 01/02-2017 war sie Interviewgast in der Reihe Musik im Gespräch am 29.11.2016 in der Musikbibliothek.

Stadtwerke Düsseldorf
Klaus Wallrath

St. Margareta mit Orgelmatinée aus Gerresheim

Klaus Wallrath, Kantor von St. Margareta Gerresheim, gibt folgende Anregung: „Auf der Website von St. Margareta befindet sich das aktuelle Musik-Video der Kleinen Orgelmatinée vom 28.03.2020 mit dem Konzertorganisten Uwe Hofmann und Werken von Maurice Duruflé, César Franck und Marcel Dupré. Eine sehr schöne Aufnahme.“

Auch mit Klaus Wallrath konnten wir schon ein Interview führen: Konzertkalender in+um Düsseldorf, Ausgabe 11/12-2017.

CARLSPLATZ

Neu: Carlsplatz mit Lieferservice

Der Carlsplatz liefert Ihre Einkäufe auf Bestellung nach Hause! Ungewöhnliche Situationen erfordern ungewöhnliche Maßnahmen: „Der Carlsplatz bleibt geöffnet und bietet schon länger einen zusätzlichen Lieferservice. Senden Sie uns Ihren Einkaufszettel per E-Mail und wir liefern Ihre Einkäufe nach Hause! Wie das funktioniert? Infor- mieren Sie sich z.B. auf der Homepage www.carlsplatz-markt.de nach den Bedingungen und Möglichkeiten – und geben Sie unter catering [at] carlsplatz-markt.de Ihre Bestellung auf“.

Martin Wistinghausen

Martin Wistinghausen mit Klängen aus der Tiefe

Der Düsseldorfer Sänger und Komponist Martin Wistinghausen, Förderpreisträger 2019 der Landeshauptstadt Düsseldorf mit umfangreichem Werk- und Konzertprogramm wird – unabhängig von den momentanen Gegebenheiten – der 41. Interviewgast sein im Rahmen der Reihe Musik im Gespräch, bzw. Konzertkalender in+um Düsseldorf 07+08-20.

Auf seiner Homepage präsentiert er zahlreiche Musikbeispiele. Zu empfehlen etwa: Jerusalem für 5 Stimmen a capella – Mitschnitt aus der Abtei Marienstatt im Westerwald 2015 mit dem Vokalensemble Opella Nova.

www.martinwistinghausen.de


Unser Interviewgast Martin Wistinghausen ist auch in Corona-Zeiten sängerisch aktiv: So hat er am 21.05. 2020 einen Online-Gottesdienst in der Marktkirche Essen musikalisch mitgestaltet. U. a. ist er mit Heinrich Schütz' geistlichem Konzert "Ich liege und schlafe" (Min. 14:57) zu hören:

Wer sich einen weiteren Eindruck von seiner Arbeit als Komponist machen möchte, sei auf folgende Videos verwiesen:

sabo

Neue Öffnungszeiten finden Sie auf der Homepage:

www.saborestaurant.de

Kauf dir einen bunten Luftballon!

„Kauf dir einen bunten Luftballon!“ Fenster-Konzerte für Düsseldorfer Pflegeeinrichtungen

Bei strahlendem Sonnenschein singt Odetta Vrba mit dem Pianisten Markus Goosmann, am Klavier begleitet, das bekannte Lied „Kauf Dir einen bunten Luftballon!“ Das Konzert vor dem Düsseldorfer Alten- und Pflegeheim Johannes-Höver-Haus ist als Open-Air-Konzert weniger dem guten Wetter geschuldet als den momentanen Corona-Umständen. Denn gerade auch hier gelten die strengen Sicherheitsvorkehrungen mit Mindestabstand usw. Man wollte den Bewohnern mit Liedern und Schlagern aus den Goldenen Zwanziger Jahren einfach eine kleine Freude machen.

Oberbürgermeister Thomas Geisel war mit von der fröhlichen Partie, winkte den Damen und Herren auf den Balkons zu und meinte: „Mit dieser Aktion spielen wir dem Virus mal so einen richtigen Streich!“

Links: www.odetta.de, www.markusgoosmann.de

Spielzeitheft 2020

Deutsche Oper am Rhein

Spielzeitheft 2020, Kostenlose Bestellung und Infos: https://operamrhein.de/de_DE/spielzeit-2020-21

ALLE ANGABEN NACH BESTEM WISSEN UND GEWISSEN!